Der SV Sandkamp >> Sport für Alle

Sparte Yoga /Gymnastik (Physiotherapie)



Wir sind frisch, fröhlich und gesund!


Übungszeit: Dienstag 19.00 – 20.00 Uhr

Ort: An den Boldwiesen, Lehrerseminar


Monatsbeitrag: 8,00 Euro


Ansprechpartner:

Spartenleiterin: Etta Falk, Tel. 05361 – 35582

Kassenwartin: Büttner, Karin 38442 Wob, Bachstelzenring 4
05361-33594


Kurze Übersicht über die Wirkungsweise:


Über körperliche Übungen, Schulung der Atmung sowie Ernährung und Entspannung

wird der gesamte Körper beeinflußt. Der Mensch entwickelt ein gesünderes Körpergefühl und ist besser in der Lage, für sich selbst, und damit für eigene Verhaltensmuster, Verantwortung zu übernehmen. Es ist empfehlenswert zur Erhaltung der Gesundheit und bei chronischen Erkrankungen, bei denen Veränderung der Lebensführung eine wichtige Voraussetzung für eine Besserung ist.

Wir nehmen Einfluß auf den Blutdruck. Die meisten körperlichen Übungen führen zu einem leichten Anstieg des Blutdruckes, während die Entspannungsübungen zu einer leichten Senkung führen.

Körperliche Übungen und Atemübungen beinflussen eine Reihe von Lungenfunktionen. Der Brustkorb wird beweglicher, das Atemzugvolumen und die Vitalkapazität nehmen zu, die Atemhilfmuskulatur wird trainiert und das Zwerchfell arbeitet besser.

Durch viele Übungen werden die inneren Organe von außen gedrückt, gedehnt oder bewegt. Die Beweglichkeit ist für ihre Funktion wichtig. So wird z.B. die Darmmotorik angeregt.

Auch der Stoffwechsel wird positiv beeinflußt. Durch regelmäßig ausgeführte Übungen kann man z. B. den Cholesterinwert und den Blutzuckerspiegel senken.

Die Übungen fördern die Beweglichkeit, trainieren und dehnen die Muskulatur. Sie verbessern die Durchblutung und halten die Arterien elastisch. Die Koordination nimmt ebenfalls zu ( wichtig im Alltag zur Unfallverhütung).

Psychologische Parameter: Nervosität und innere Spannungen werden abgebaut, Konzentrations- und Merkfähigkeit und damit Leistungsfähigkeit werden gesteigert. Das hat positive Rückwirkungen auf das Selbstbild und die Stimmung.


Zusätzlich arbeiten wir bestimmte Themen besonders intensiv in Form von Projekten durch z.B. Rückenschule, Arbeiten mit Cakras (Energiezentren), Erlernen von Mudras u.s.w.

In der Sparte wird auch besonders Wert gelegt auf ein sehr gutes Miteinander, Hilfsbereitschaft, guten Zusammenhalt und eine positive Lebenseinstellung.